Formular und Antragsverfahren Visum Australien

Diese hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie online Ihr Visum für einen Australienurlaub, gemeinnützige Aktionen oder eine Reise geschäftlichen Hintergrundes anleiten können. Das auszufüllende Formular gliedert sich in vier verschiedene Schritte. Zuerst muss das besagte Formular ausgefüllt werden, um dann die anstehenden Kosten zu begleichen. Anschließend kann Ihnen das Visum genehmigt werden, woraufhin Sie es ausdrucken und Ihren Reiseunterlagen beilegen können.

Sie werden folgenden Schritten nachgehen müssen:

Überprüfen Sie, ob Sie die Bedingungen für das Visum Australien erfüllen können

Um nicht unangenehmen Überraschungen ausgesetzt zu werden, sollten Sie bereits vor der Antragstellung in Erfahrung bringen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen. Denn nur dann wird Ihnen das Visum gewährt, auch wenn Sie dieses schon erhalten haben, ist es immer noch erforderlich, dass Sie die Bedingungen einhalten. - Überprüfen Sie hier, ob Sie die Bedingungen für ein Visum für Australien einhalten können - Überprüfen Sie hier, ob die anstehende Reise nicht die Gültigkeitsdauer des Visums übersteigt

Sammeln Sie die notwendigen Unterlagen

Um einen Antrag für ein Visum zu stellen, ist es lediglich erforderlich, dass Sie Ihren Reisepass haben und gegebenenfalls die weiteren Mitreisende, sofern Sie für diese auch ein Visum beantragen wollen. Da im Formular nicht gefordert wird, anzugeben, wann und wo Ihr Reiseaufenthalt stattfinden wird, brauchen Sie noch kein gültiges Flugticket oder eine Buchung einer Unterkunft haben. Sofern Sie einen Antrag für Ihre Reisegruppe und nicht nur für Sie selber stellen, haben Sie eine Zeitersparnis, da es nur notwendig ist, die Kontakt- und Reisedaten einmal zu nennen.

So füllen Sie das Formular ,,Visum Australien beantragen’’ aus

Wenn Sie Ihren Reisepass und gegebenenfalls den Ihrer Mitreisenden vorliegen haben oder eine andere Möglichkeit haben, dessen Reisedaten einzusehen, können Sie beginnen, das Formular auszufüllen.

Formular Teil 1: Kontaktdaten

Im ersten Abschnitt wird gefordert, dass Sie ihre Reisedaten angeben, welche auch ausreichen, wenn Sie für mehrere Personen ein Visum beantragen. Alles Erforderliche wird über diese Person und dessen Kontaktdaten kommuniziert.

Formular Teil 2: Reisedaten

Hier geben Sie Ihr vor Ankunftsdatum und das Motiv Ihrer Reise an. Zudem ist zu nennen, ob Sie ein Eilverfahren einleiten möchten.

Formular Teil 3: Reisepassdaten

Im dritten Schritt müssen Sie die Reisepassdaten aller Mitreisenden exakt angeben und berücksichtigen Sie, dass auch der kleinste Tippfehler Konsequenzen haben könnte.

Formular Teil 4: Sonstige Fragen

Im vierten Teil kommen Sie dazu, noch weitere Fragen beantworten zu müssen. Darunter können Fragen nach früheren Namen einer reisenden Person sein, wie zum Beispiel der Elternname oder eine eventuelle weitere Staatsangehörigkeit. Wenn einer der Reisenden schon einmal in Australien gewesen ist, muss in diesem Schritt eine Visa Grant Number und/oder eine Visa Label Nummer eingetragen werden, soweit Sie über diese Nummer verfügen.

Die 13-stellige Visa Grant Number können Sie auf der Bestätigung eines bereits erteilten Visums einsehen. Falls Sie schon mehrere Visa beantragt haben, ist es nicht relevant, welche der verschiedenen Nummern Sie nun nennen.

Um die Visa Label Number einzusehen, müssen Sie in Ihrem Reisepass, mit dem Sie ihre letzte Reise nach Australien angetreten haben, nachschauen. Falls der Fall gegeben ist, dass Sie kein Visum erhalten haben, welches im Pass kleben würde, können Sie die vorgesehenen Felder frei lassen. Bitte tragen Sie nur die ersten elf Ziffern der Visa Label Number ein.

Falls Sie keine der beiden Nummern angeben können, obwohl Sie schon einmal in Australien waren, können Sie diese auch weglassen, was aber eine Verzögerung Ihres Antrages zu Folge haben könnte.

Formular Teil 5: Hintergrundfragen

In diesem Schritt wird von Ihnen verlangt, einige Sicherheitsfragen zu beantworten, damit die australischen Behörden feststellen können, ob Sie eine potenzielle Bedrohung für die Öffentlichkeit darstellen, entweder aus gesundheitlichen oder sicherheitstechnischen Gründen.

Weitere Reisende hinzufügen

Nachdem Sie die Kontakt- und Reisedaten, sowie die Angaben zu einer reisenden Person genannt haben, können Sie gegebenenfalls für weitere Reisende die Daten angeben, indem Sie auf ,,Reisende/-n hinzufügen’’ klicken. Folglich werden Ihnen weitere Felder zu Verfügung gestellt, um die bisherigen Teile für die mitreisende Person auszufüllen.

Überprüfung und Bezahlung des Antrages

Wenn Sie hier angekommen sind, haben Sie das Schwierigste bereits überstanden. Nun können Sie in diesem Schritt auf den Button ,,Visum beantragen’’ klicken. Daraufhin haben Sie noch mal eine Übersicht der von Ihnen angegebenen Daten und können diese nach Ihrer Richtigkeit überprüfen. Falls ein Fehler vorliegt, korrigieren Sie diesen bitte, indem Sie auf den Button ,,Bearbeiten’’ klicken. Diesen Button können Sie anklicken, wenn sich die Maus auf dem entsprechenden Feld befindet. Sobald alle Daten der Richtigkeit entsprechen, können Sie am Ende der Seite eine Zahlungsmethode wählen und die Kosten begleichen.

Abwarten der Genehmigung und Visum ausdrucken

Das Visum wird meistens ziemlich zeitnah erteilt, nachdem Sie alle Kosten beglichen haben. Falls Sie einen Eilantrag gestellt haben, wird das Visum im Regelfall innerhalb der nächsten Stunde genehmigt. Nach Genehmigung des Antrages wird Ihnen eine E-Mail und SMS geschickt. In Ihrer E-Mail erhalten Sie eine Anleitung zum Ausdrucken des Formulars. Das ausgedruckte Visum sollten Sie dann zusammen mit Ihrem Reisepass auf Ihrer Reise bei sich tragen.